Project Description

Heilsame Berührung „Therapeutic Touch“ Teil 2 und Teil 3 – Aufbauseminar

Therapeutic Touch (TT) ist eine energetische Behandlungsmethode, die in den USA für die Krankenpflege entwickelt wurde. Mwandt und es liegen zahlreiche wissenschaftliche Dokumentationen zur Wirksamkeit vor. Auch in Deutschland haben viele Krankenhäuser und Praxen Therapeutic Touch für ihre Patienten eingeführt. Pflegeeinrichtungen und Hospize lassen ihre Mitarbeiter in TT ausbilden. Diese leicht erlernbare Methode ist u.a. sehr effektiv für die Schmerzlinderung, Wundheilung und Angstreduktion. Die sanfte Berührung wird allgemein als sehr wohltuend empfunden.

• Wissenschaftliche Hintergründe in Bezug auf Biophotonenforschung und Psychoneuroimmunologie
• Schnell wirkende Entspannungsübungen für Patienten
• Besondere Behandlungsmethoden für Angstpatienten
• Unterstützung der Wundheilung
• Techniken für die Schmerzreduktion
• Stärkung nach Narkose
• Praktische Behandlungsabläufe
• Wahrnehmungsübungen
• Kiefer und Zähne aus energetischer Sicht
• Unterstützende körperliche Energiezentren und Akupressurpunkte
• Rechtliche Vorgaben für die Anwendung

Zielgruppe

• Zahnärzte
• Fachpersonal
• Heilpraktiker

Dauer: 2-Tage-Kurs

Dozentin: Vera Bartholomay

Hinweis:
Mit der Teilnahme an den Teilen 1-3 dieser Seminarreihe und dem Nachweis von 20 Behandlungsdokumentationen
als Hausarbeit wird das Zertifikat zum geprüften Therapeutic Touch
Practitioner erworben.

Termine der eazf

Zur Zeit gibt es keine bevorstehenden Veranstaltungen, die angezeigt werden können.