Project Description

Stefan Duschl

Die Zahnmedizin verbindet sich mit der naturheilkundlichen Tätigkeit zu einer ganzheitlichen, personalisierten Behandlung. Als Dozent und Unternehmensberater für Gesundheitsmanagement ist es mir sehr wichtig ein Aus- und Weiterbildungskonzept für Zahnarztpraxen mit naturheilkundlicher Ausrichtung anzubieten, um z.B. die rein symptomatische Behandlung bei „Knirschern“ mit dem Einsatz einer Aufbissschiene dadurch zu ergänzen, dass man das gesamte Cranio-Sacral-System mit behandelt. Für Patienten mit Antibiose, kann gegebenenfalls eine Symbioselenkung sinnvoll sein, um die Darmflora zu stärken. Auch bei der Schmerzbehandlung bieten sich wirksame Alternativen zu Analgetika an – insbesondere für Patienten mit Magen-, Leber- und Nierenvorschädigungen.
Ich möchte mit der Akademie für dentale Naturheilkunde zielgruppenorientierte Praxis- und Behandlungskonzepte anbieten, damit Zahnarztpraxen den 1. Gesundheitsmarkt (gesetzliches Gesundheitswesen) mit dem 2. Gesundheitsmarkt (individuelles Heilwesen in der Naturheilkunde) ein tragfähiges Praxiskonzept umsetzen können.
Als Kooperationspartner der bayr. Landeszahnärztekammer mit deren Ausbildungsinstitut eazf (europ. Akademie für zahnärztliche Fortbildung) sind die Voraussetzungen für dieses einzigartige Konzept in Deutschland geschaffen.

Ausbildungen

  • Betriebswirt
  • Organisationsprogrammierer
  • Heilpraktiker
  • Ernährungs- und Entspannungstherapeut

Fortbildung und Qualifikationen

  • Coaching
  • Trainer für Persönlichkeits- und Teamentwicklung
  • Ayurveda
  • Physiognomie
  • Stressmanagement
  • Traditionelle europäische Naturheilkunde

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Dozententätigkeit
  • Unternehmensberatung für Gesundheits- und Praxismanagement
  • Projektmanagement